Besuch - Grund und Mittelschule Oberaudorf im Inntal

Heute durfte ich die "Inklusionsgrundschule Oberaudorf" im Inntal besuchen. Die Kinder führten mich durch ihre Schule und erzählten sie mir von ihrem Schulalltag. Ein Programmpunkt an ihrer Schule gefällt den Kindern besonders: "Wir machen täglich 2 Stunden Sport!", erzählten sie mir voller Stolz. Diese Schule orientiere sich nach dem Petö Prinzip, so einer der Pädagogen: Nach Petö sollen gerade Kinder mit Behinderungen davon profitieren, denn gerade sie werden oft zu sehr geschont oder behütet und dadurch unterfordert. Deshalb wird dem Drang nach Bewegung hier besonders viel Raum gegeben. Des Weiteren wird an der Schule gemeinsam gekocht und zu Mittag gegessen. Nachdem mir die Kinder ihre Schule gezeigt hatten, gab es noch eine kleine Fragerunde und ich erklärte den Kindern warum ich mich in der Politik für uns Menschen mit Behinderungen engagiere: "Um das Leben von uns Menschen mit Behinderungen zu verbessern!"

Ich bedanke mich für den freundlichen Empfang und wünsche den Pädagoginnen und Pädagogen sowie den Schülerinnen und Schülern alles, alles Gute!

Zurück

«